Botschaft vom
25.05.2021
siehe unten!

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Privatbotschaft der Muttergottes vom 2. Januar 2020 
an die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo

Liebe Kinder! Ich wei, dass ich in euren Leben und in euren Herzen gegenwrtig bin. Ich fhle eure Liebe, hre eure Gebete und leite sie an meinen Sohn weiter. Aber, meine Kinder, ich mchte durch die mtterliche Liebe im Leben aller meiner Kinder sein. Ich mchte alle meine Kinder unter meinem mtterlichen Mantel um mich versammeln. Deshalb, rufe ich euch, und nenne euch Apostel meiner Liebe, damit ihr mir helft.
Meine Kinder, mein Sohn hat die Worte Vater unser“ ausgesprochen – Vater unser, der du berall bist und auch in unseren Herzen – weil Er euch lehren mchte, mit Worten und Gefhlen zu beten. Er mchte, dass ihr immer besser werdet, dass ihr die barmherzige Liebe lebt, die Gebet und grenzenloses Opfer fr die anderen ist. Meine Kinder, gebt meinem Sohn die Liebe zu den Nchsten, gebt euren Nchsten Worte des Trostes, des Mitgefhls und Werke der Gerechtigkeit. Apostel meiner Liebe, all das, was ihr den anderen schenkt, nimmt mein Sohn als Geschenk an. Auch ich bin bei euch, weil mein Sohn mchte, dass meine Liebe als Lichtstrahl eure Seelen wiederbelebt, um euch bei der Suche nach Frieden und ewigem Glck zu helfen. Deshalb, meine Kinder, liebt einander. Seid vereint durch meinen Sohn, seid Kinder Gottes, die alle zusammen mit vollem, offenem und reinem Herzen das Vater unser“ aussprechen. Und frchtet euch nicht! Ich danke euch!“

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. Januar 2020

Liebe Kinder! Heute rufe ich euch auf, noch mehr zu beten, so lange bis ihr in eurem Herzen die Heiligkeit der Vergebung versprt. Es muss Heiligkeit in den Familien geben, weil es fr die Welt, meine lieben Kinder, keine Zukunft ohne Liebe und Heiligkeit gibt - damit ihr euch in Heiligkeit und Freude Gott, dem Schpfer, der euch mit unermesslicher Liebe liebt, hingebt. Also schickt Er mich zu euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.“

Privatbotschaft der Muttergottes vom 2. Februar 2020 
an die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo

Liebe Kinder! Durch das Werk der Entscheidung und der Liebe Gottes bin ich auserwhlt worden, die Mutter Gottes und eure Mutter zu sein. Aber auch durch meinen Willen und meine unermessliche Liebe zum himmlischen Vater und mein vollkommenes Vertrauen in Ihn, war mein Leib der Kelch des Gottmenschen. Ich war im Dienst der Wahrheit, der Liebe und der Erlsung, wie ich auch jetzt hier bei euch bin, um euch, meine Kinder, Apostel meiner Liebe, aufzurufen, Trger der Wahrheit zu sein, um euch aufzurufen, Seine Worte - die Worte des Heils - durch euren Willen und eure Liebe zu meinem Sohn zu verbreiten, dass ihr mit euren Werken all jenen, die meinen Sohn nicht kennengelernt haben, Seine Liebe zeigt. Ihr werdet die Kraft in der Eucharistie, meinem Sohn, der euch mit Seinem Leib nhrt und mit Seinem Blut strkt, finden. Meine Kinder, faltet eure Hnde und schaut in Stille auf das Kreuz. Auf diese Weise schpft ihr den Glauben, damit ihr ihn weitergeben knnt, schpft ihr die Wahrheit, damit ihr unterscheiden knnt, schpft ihr die Liebe, um zu wissen, wie man wirklich liebt. Meine Kinder, Apostel meiner Liebe, faltet die Hnde, schaut auf das Kreuz, nur im Kreuz ist das Heil. Ich danke euch.“

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. Februar 2020

Liebe Kinder! In dieser Zeit der Gnade mchte ich eure Gesichter im Gebet verwandelt sehen. Ihr seid so berschwemmt von irdischen Sorgen, und ihr sprt nicht, dass der Frhling vor der Tr steht. Meine lieben Kinder, ihr seid zur Bue und zum Gebet aufgerufen. So wie die Natur in der Stille um neues Leben kmpft, seid auch ihr aufgerufen, euch im Gebet Gott zu ffnen, in Dem ihr den Frieden und die Wrme der Frhlingssonne in euren Herzen finden werdet. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.“

Privatbotschaft der Muttergottes vom 2. Mrz 2020 
an die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo

Liebe Kinder! Eure reine und aufrichtige Liebe zieht mein mtterliches Herz an. Euer Glaube und Vertrauen in den himmlischen Vater sind duftende Rosen, die ihr mir darbringt – die schnsten Rosenstrue, die aus euren Gebeten, Werken der Barmherzigkeit und Liebe zusammengesetzt sind. Apostel meiner Liebe, ihr, die ihr aufrichtig, mit reinem Herzen versucht, meinem Sohn zu folgen, ihr, die ihr Ihn aufrichtig liebt, helft und seid Vorbild fr jene, die die Liebe meines Sohnes noch nicht kennengelernt haben - aber, meine Kinder, nicht nur mit Worten, sondern auch mit Werken und reinen Gefhlen, durch die ihr den himmlischen Vater verherrlicht. Apostel meiner Liebe, es ist die Zeit des Wachens und ich ersuche euch um Liebe, dass ihr nicht richtet - niemanden, denn der himmlische Vater wird jeden richten. Ich ersuche euch, dass ihr liebt, dass ihr die Wahrheit berbringt, denn die Wahrheit ist alt, sie ist nicht neu, sie ist ewig, sie ist Wahrheit. Sie zeugt von der Ewigkeit Gottes. Bringt das Licht meines Sohnes und zerbrecht die Dunkelheit, die euch zunehmend ergreifen will. Frchtet euch nicht. Durch die Gnade und die Liebe meines Sohnes bin ich mit euch. Ich danke euch.“

Privatbotschaft der Muttergottes vom 18. Mrz 2020 
an die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo zum Geburtstag (zum letzten Mal)

Liebe Kinder! Mein Sohn, als Gott, hat immer ber die Zeit hinausgeschaut. Ich, als seine Mutter, sehe durch Ihn in der Zeit. Ich sehe schne und traurige Dinge. Aber ich sehe, dass es immer noch Liebe gibt und dass man handeln muss, um sie zu erkennen. Meine Kinder, ihr knnt nicht glcklich sein, wenn ihr einander nicht liebt, wenn ihr nicht in jeder Situation und in jedem Moment eures Lebens Liebe habt. Auch ich, als Mutter, komme durch die Liebe, um euch zu helfen, dass ihr die wahre Liebe erkennt, dass ihr meinen Sohn erkennt. Deshalb rufe ich euch auf, stndig von neuem immer mehr nach Liebe, Glaube und Hoffnung zu drsten. Die einzige Quelle, von der ihr trinken knnt, ist das Vertrauen auf Gott, meinen Sohn. Meine Kinder, in Momenten des Unfriedens und der Entsagungen sucht nur das Antlitz meines Sohnes! Lebt nur Seine Worte und frchtet euch nicht! Betet und liebt mit aufrichtigen Gefhlen, guten Werken, und helft, dass die Welt sich verndert und mein Herz siegt. So wie mein Sohn sage auch ich euch, ‘liebt einander, denn ohne Liebe gibt es keine Erlsung’. Ich danke euch, meine Kinder.“

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. Mrz 2020

Liebe Kinder! Ich bin all die Jahre bei euch, um euch auf den Weg des Heils zu fhren. Kehrt zu meinem Sohn zurck, kehrt zum Gebet und zum Fasten zurck! Meine lieben Kinder, lasst zu, dass Gott zu eurem Herzen spricht, denn Satan herrscht und will eure Leben und die Erde, auf der ihr geht, zerstren. Seid mutig und entscheidet euch fr die Heiligkeit! Ihr werdet die Bekehrung in euren Herzen und Familien sehen, das Gebet wird gehrt, Gott wird euer Flehen erhren und euch den Frieden geben. Ich bin bei euch, und ich segne euch alle mit meinem mtterlichen Segen. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. April 2020

Liebe Kinder! Mge diese Zeit euch eine Anregung zur persnlichen Bekehrung sein. Meine lieben Kinder, in Abgeschiedenheit, bittet den Heiligen Geist, dass Er euch im Glauben und im Vertrauen auf Gott strkt, damit ihr wrdige Zeugen der Liebe sein werdet, mit der Gott euch durch meine Anwesenheit beschenkt. Meine lieben Kinder, erlaubt den Versuchungen nicht, euer Herz zu verhrten und dass euer Gebet wie eine Wste sei. Seid der Abglanz der Liebe Gottes und bezeugt den auferstandenen Jesus mit euren Leben. Ich bin mit euch und ich liebe euch alle mit meiner mtterlichen Liebe. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“

Auerordentliche Botschaft der Muttergottes vom 4. Mai 2020 an den Seher Ivan

"Liebe Kinder! Jetzt ist die Zeit der Dankbarkeit. Heute erbitte ich Liebe von euch. Sucht keine Fehler und Schuld in anderen. Richtet nicht ber sie. Ich ersuche von euch, dass ihr einander liebt und die Wahrheit verbreitet. Denn die Wahrheit ist ewig, unvernderbar und immer aktuell! Tragt das Licht meines Sohnes – auf diese Weise zerstrt ihr die Dunkelheit, die euch immer mehr umgeben will und euch von meinem Sohn Jesus wegfhren mchte. Habt keine Angst, ich bin bei euch! Danke, das ihr meinem Ruf gefolgt seid.”

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. Mai 2020

Liebe Kinder! Betet mit mir fr ein neues Leben fr euch alle. In euren Herzen, meine lieben Kinder, wisst ihr, was ihr ndern msst: Kehrt zu Gott und zu Seinen Geboten zurck, damit der Heilige Geist eure Leben und das Angesicht dieser Erde verndere, die der Erneuerung im Geiste bedarf. Meine lieben Kinder, seid Gebet fr all jene, die nicht beten; seid Freude fr all jene, die keinen Ausweg sehen; seid Trger des Lichts in der Dunkelheit dieser friedlosen Zeit. Betet, und ersucht um Hilfe und um den Schutz der Heiligen, damit auch ihr euch nach dem Himmel und den himmlischen Wirklichkeiten sehnen knnt. Ich bin bei euch und ich beschtze und segne euch alle mit meinem mtterlichen Segen. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. Juni 2020

Liebe Kinder! Ich hre euer Flehen und eure Gebete und halte Frsprache fr euch vor meinem Sohn Jesus, der der Weg, die Wahrheit und das Leben ist. Meine lieben Kinder, kehrt zurck zum Gebet und ffnet eure Herzen in dieser Zeit der Gnade und geht den Weg der Bekehrung. Euer Leben ist vergnglich und ohne Gott hat es keinen Sinn. Deshalb bin ich bei euch, um euch zur Heiligkeit des Lebens zu fhren, damit jeder von euch die Freude zu leben entdecke. Ich liebe euch alle, meine lieben Kinder, und segne euch mit meinem mtterlichen Segen. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.“
 

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. Juli 2020

Liebe Kinder! In dieser friedlosen Zeit, in der Satan Seelen erntet, um sie zu sich zu ziehen, rufe ich euch zum beharrlichen Gebet auf, damit ihr im Gebet den Gott der Liebe und der Hoffnung entdeckt. Meine lieben Kinder, nehmt das Kreuz in die Hnde. Mge es euch Ermutigung sein, damit die Liebe immer siegt, auf besondere Weise jetzt, wo das Kreuz und der Glaube verworfen sind. Seid ihr Widerschein und Vorbild mit euren Leben, dass der Glaube und die Hoffnung noch leben und die neue Welt des Friedens mglich ist. Ich bin mit euch und ich halte Frsprache fr euch vor meinem Sohn Jesus. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. August 2020

Liebe Kinder! Dies ist die Zeit der Gnade. Ich bin mit euch, und ich rufe euch meine lieben Kinder von neuem auf, zu Gott und dem Gebet zurckzukehren, bis euch das Gebet zur Freude wird. Meine lieben Kinder, ihr habt keine Zukunft und keinen Frieden, bis euer Leben mit der persnlichen Bekehrung und der Vernderung zum Guten beginnt. Das Bse wird enden, und der Friede wird in euren Herzen und in der Welt herrschen. Deshalb, meine lieben Kinder, betet, betet, betet! Ich bin mit euch, und ich halte vor meinem Sohn Jesus Frsprache fr jeden von euch. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. September 2020

Liebe Kinder! Ich bin so lange bei euch, weil Gott in Seiner Liebe und in meiner Anwesenheit gro ist. Ich rufe euch auf, meine lieben Kinder, kehrt zu Gott und zum Gebet zurck. Die Liebe mge das Ma eures Lebens sein. Und vergesst nicht, meine lieben Kinder, dass Gebet und Fasten Wunder in und um euch herum bewirken. Alles, was ihr tut, soll zur Ehre Gottes sein; und dann wird der Himmel euer Herz mit Freude erfllen und ihr werdet fhlen, dass Gott euch liebt und mich sendet, um euch und die Erde, auf der ihr lebt, zu retten. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. Oktober 2020

Liebe Kinder! In dieser Zeit rufe ich euch auf, dass ihr zu Gott und zum Gebet zurckkehrt. Ruft alle Heiligen um Hilfe an, damit sie euch Vorbild und Hilfe seien. Satan ist stark und kmpft darum, so viele Herzen wie mglich zu sich zu ziehen. Er will Krieg und Hass. Deshalb bin ich so lange bei euch, um euch auf den Weg des Heils zu fhren, zu Dem, Der der Weg, die Wahrheit und das Leben ist. Meine lieben Kinder, kehrt zurck zur Liebe zu Gott, und Er wird eure Strke und Zuflucht sein. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!”

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. November 2020

“Liebe Kinder! Dies ist die Zeit der Liebe, der Wrme, des Gebetes und der Freude. Meine lieben Kinder, betet, dass der kleine Jesus in euren Herzen geboren wird. ffnet eure Herzen fr Jesus, der sich jedem von euch hingibt. Gott hat mich gesandt, um in dieser Zeit Freude und Hoffnung zu sein. Ich aber sage euch: Ohne den kleinen Jesus habt ihr weder Zrtlichkeit, noch ein Gefhl des Himmels, das sich im Neugeborenen verbirgt. Deshalb, meine lieben Kinder, arbeitet an euch. Die Heilige Schrift lesend, werdet ihr die Geburt Jesu und die Freude entdecken, so wie in den ersten Tagen, die Medjugorje der Menschheit gegeben hat. Die Geschichte wird Wahrheit sein, was sich auch heute in und um euch wiederholt. Arbeitet und erbaut den Frieden durch das Sakrament der Beichte. Vershnt euch mit Gott, meine lieben Kinder, und ihr werdet Wunder um euch herum sehen. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!”

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. Dezember 2020

“Liebe Kinder! Ich bringe euch den kleinen Jesus, der euch den Frieden bringt -, Er, der die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft eures Daseins ist. Meine lieben Kinder, erlaubt nicht, dass euer Glaube erlischt und die Hoffnung in eine bessere Zukunft. Denn ihr seid auserwhlt, bei jeder Gelegenheit Zeugen der Hoffnung zu sein. Deshalb bin ich mit Jesus hier, damit Er euch mit Seinem Frieden segnet. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!”

Jahresbotschaft der Muttergottes an Jakov Colo vom 25. Dezember 2020

”Liebe Kinder, auch heute ist Jesus hier neben euch, selbst wenn ihr denkt, dass ihr alleine seid und es kein Licht in eurem Leben gibt. Er ist da und Er hat euch nie verlassen und sich nie von euch entfernt. Das Licht Seiner Geburt erleuchtet diese Welt und euer Leben. Sein Herz ist immer offen fr euch, um jedes eurer Leiden, jede Versuchung, Angst und Bedrfnis zu empfangen. Seine Hnde sind zu euch ausgestreckt, um euch als Vater zu umarmen und euch zu sagen, wie wichtig ihr fr Ihn seid, wie sehr Er euch liebt und sich um Seine Kinder sorgt. Kinder, ist denn euer Herz offen fr Jesus? Habt ihr euer Leben gnzlich in Seine Hnde bergeben? Habt ihr Jesus als euren Vater angenommen, an den ihr euch immer wenden und in Ihm Trost und alles finden knnt, was ihr braucht, um den wahren Glauben zu leben? Deshalb, meine Kinder, bergebt euer Herz Jesus und erlaubt, dass Er ber euer Leben herrscht, denn nur so werdet ihr die Gegenwart annehmen und euch der Welt, in der ihr heute lebt, entgegenstellen knnen. Mit Jesus verschwindet jede Angst, Leid und Schmerz, weil euer Herz Seinen Willen und all das, was in euer Leben kommt, annimmt.
Jesus wird euch den Glauben geben, dass ihr alles annehmt, und nichts wird euch von Ihm entfernen, weil Er euch fest an der Hand hlt und euch nicht erlaubt, euch zu entfernen und in schwierigen Zeiten verloren zu gehen, weil Er der Herr eures Lebens geworden ist. Ich segne euch mit meinem mtterlichen Segen!”

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. Januar 2021

“Liebe Kinder! Ich rufe euch in dieser Zeit zum Gebet, zum Fasten und zum Verzicht auf, damit ihr im Glauben strker seid. Dies ist die Zeit des Erwachens und des Gebrens. So wie die Natur, die sich hingibt, denkt auch ihr, meine lieben Kinder, wie viel ihr empfangen habt. Seid frohe Trger des Friedens und der Liebe, damit es euch wohl ergehe auf Erden. Sehnt euch nach dem Himmel, und im Himmel gibt es weder Trauer noch Hass. Deshalb, meine lieben Kinder, entscheidet euch von neuem zur Umkehr und mge die Heiligkeit in eurem Leben die Herrschaft bernehmen. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. Februar 2021

Liebe Kinder! Gott hat mir erlaubt, auch heute bei euch zu sein, um euch zu Gebet und Fasten aufzurufen. Lebt diese Zeit der Gnade und seid Zeugen der Hoffnung, denn ich wiederhole euch, meine lieben Kinder, dass mit Gebet und Fasten auch Kriege abgewehrt werden knnen. Meine lieben Kinder glaubt, und lebt im Glauben und mit dem Glauben diese Zeit der Gnade; und mein Unbeflecktes Herz lsst keinen von euch in Unfrieden, wenn er bei mir Zuflucht sucht. Vor dem Allerhchsten halte ich Frsprache fr euch und bete fr den Frieden in euren Herzen und um Hoffnung fr die Zukunft. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. Mrz 2021

Liebe Kinder! Auch heute bin ich bei euch, um euch zu sagen: Meine lieben Kinder, wer betet, der frchtet sich nicht vor der Zukunft und verliert nicht die Hoffnung. Ihr seid auserwhlt, Freude und Frieden zu tragen, weil ihr mein seid. Ich bin mit dem Namen 'Knigin des Friedens' hierher gekommen, weil der Teufel Unruhe und Krieg will .Er will euer Herz mit Angst um die Zukunft erfllen; aber die Zukunft gehrt Gott! Deshalb seid demtig und betet, und bergebt alles in die Hnde des Allerhchsten, der euch erschaffen hat. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. April 2021

Liebe Kinder! Heute rufe ich euch auf, euren Glauben in den Farben des Frhlings zu bezeugen. Mge dies der Glaube der Hoffnung und des Mutes sein. Meine lieben Kinder, mge euer Glaube in keiner Situation wanken, auch nicht in dieser Zeit der Prfung. Geht mutig mit Christus, dem Auferstandenen, in Richtung Himmel, der euer Ziel ist. Ich begleite euch auf diesem Weg der Heiligkeit und lege euch alle in mein Unbeflecktes Herz.
Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.“

Monatsbotschaft der Muttergottes vom 25. Mai 2021

Liebe Kinder!  Kinder! Ich schaue euch an und rufe: Kehrt zu Gott zurck; denn Er ist die Liebe. Und mich hat Er aus Liebe zu euch gesandt, um euch auf dem Weg der Bekehrung zu fhren. Lasst die Snde und das Bse! Entscheidet euch fr die Heiligkeit, und Freude wird herrschen. Und ihr werdet meine ausgestreckten Hnde in dieser verlorenen Welt sein. Ich mchte, dass ihr Gebet und Hoffnung fr jene seid, die den Gott der Liebe nicht kennengelernt haben. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Botschaften