Counter

 

 

Entworfen durch Freepik
Home

Herzlich willkommen

 bei der Gemeinschaft
Maria Friedensknigin

Die Jungfrau Maria hat uns in 
Medjugorje zusammengerufen,
-
www.medjugorje.hr -
damit wir mit Jesus Christus
in Liebe ein Leben nach dem Evangelium fhren.

-----------------------------------------------------------------------------------------

neu:  “Anbetung” m. neuen Links: Anbetungen, Predigten... 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
In Maria-Schutz finden Sie sehr gute bertragungen als live-stream
  https://mariaschutz.at --- jetzt TGLICH (DI und FR ber K-TV)

Hier kann man auswhlen unter den Videos mit hl. Messen und Gebetsabenden in Maria Schutz in sterreich:
https://www.youtube.com/channel/UCHPQQQVPsOgolL9P-vji7tg/videos?view=0&sort=dd&shelf_id=1

Wir danken dem ganzen Team in Maria-Schutz fr die gute Arbeit im Weinberg des Herrn,  und dass diese wertvolle Seelenkost weiter gesendet wird. Vergeltsgott!
 
                           
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + +                     

Hier findest Du Videos vom Jugendfestival in Medjugorje:
https://www.medjugorje.de/mediathek/videos/jugendfestival/?no_cache=1

050819

Den Schnappschuss im Internet - vom Jugendtreffen 2019,
am Abend des 5. August, dem Geburtstag der Gospa, finden wir noch immer sehr schn
- mit dem Sonnenuntergang und der Weihrauchwolke. Wo ist das Weihrauchfass?

 ===================================================                  
Hier zur Medjugorje-Livebertragung
Tglich: Abendprogramm live in Medjugorje sehen  mit deutscher bersetzung.im Sommer (1. Juni bis 31. August) von 18 bis 21 Uhr,     
  im Winter von 17 bis 20 Uhr                  

Nachdem kaum mehr Pilger nach Medjugorje kommen,
ist die Pfarrei auf unsere Spenden angewiesen.

 www.medjugorje.hr

 

Marterl nacht klei

zum Videoclip unserer Gemeinschaft
 

zur Anbetung live - aus unserer Hauskapelle
 

Gemeinschaft Maria Friedensknigin
Von-Butler-Strae 36, D-92224 Amberg
Tel.: 09621 33109;
maria@asamnet.de

* * * * * * * * * * * * * *

jesulein klein

* * * * * * * *
Frohe Weihnachten!

Halleluja! Unser Heiland Jesus Christus ist aus Seiner Herrlichkeit und Glckseligkeit heraus getreten in unsere finstere, schuldbeladene Welt. Und Er tut es jedes Jahr wieder, um uns den Weg zum ewigen Leben in Gott zu ffnen und IHM hnlich zu werden. - Welch eine Gnade!

Ja, deshalb ist unser letztes Ziel die Vergttlichung”, die sogar schon zu Lebzeiten beginnen kann. Diese Tatsache finden wir sogar in den Texten des Katechismus. Betrachten wir unsere groe Berufung als priester- und knigliche Kinder Gottes.:

2 Petr 1,4: ”Das Wort ist Fleisch geworden, um uns Anteil an der gttlichen Natur zu geben”.
Athanasius: “Das Wort Gottes wurde Mensch, damit wir vergttlicht wrden”.
Thomas von Aquin: “Weil uns der eingeborene Sohn Gottes Anteil an seiner Gottheit geben wollte, nahm er unsere Natur an, wurde Mensch, um den Menschen gttlich zu machen.”

- Ist das nicht groartig? – Was gibt es wohl Wichtigeres, Greres und Besseres zu erstreben?
Und deshalb bemhen wir uns, an Weihnachten bereit zu sein fr eine innige Begegnung mit dem neugeborenen Jesus Christus in groer Liebe, Anbetung, Zrtlichkeit und einem tiefen Gefhl des Himmels, sagt die Gospa. 

Wir wollen aber zur Krippe all die Seelen mitbringen, die Gott mit ewiger Liebe liebt. Damit auch sie das neue Licht sehen - alle die wir kennen und nicht kennen - wie uns P. Dr. Anton Lsser empfiehlt. Denn Gott ist ALLMCHTIG... 

Wir schlieen Euch alle in unsere Gebete ein
und wnschen Euch an der Hand der MAMA eine stille Zeit
auf dem Weg nach Bethlehem!


 * * * * * * *
jesulein u Ute 2

[Home] [Medjugorje] [Denkansto] [Anbetung live] [Botschaften] [Grnderin] [uber_uns] [Veranstaltungen] [Gemeinschaft Maria Friedensknigin] [Gebete] [Gottes Zeugnis] [Persnliche Gebetsanliegen] [Spenden] [Evangelium Tag fr Tag] [Katholische Gebete] [Impressum] [Kontakt] [Medjugorje-Live] [Messstipendien-Formular] [Katholische youtube Videos]